Eisenbisglycinat (Eisen Pulver) 100 g

Artikelnummer: 522

EAN: 4251097501963

Veganes Eisenbisglycinat Pulver (chelatiertes Eisen) - sehr hohe Bioverfügbarkeit. 100g in wiederverschließbaren Kraftpapierbeutel erhältlich. Bei Eisenmangel besonders für schwangere und stillende Frauen, sowie Vegetarier geeignet.

Kategorie: Nahrungsergänzung


18,95 € pro 100 g

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 6 Werktage

Stk
 


  • Eisenbisglycinat (chelatiertes Eisen) - sehr hohe Bioverfügbarkeit

Chelatiertes Eisen wird auch als Eisenbisglycinat bezeichnet. Jedes Eisenatom ist mit zwei Molekülen der Aminosäure Glycin verknüpft. Dies macht das chelatierte Eisen zu einer organischen Verbindung, die vom Körper besonders gut aufgenommen werden kann.

Zutaten: Enthält 100% reines Eisenbisglycinat Pulver

Verzehrempfehlung: Täglich 1 x 300 mg Pulver oder 1 x 1 vital-Messlöffel (beiliegend) in reichlich Flüssigkeit einrühren und trinken.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel ersetzen keine gesunde, abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung. Produkt außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Hinweis: Kann bei übermäßigem Verzehr zum erbrechen führen, bitte Verzehrempfehlung einhalten.

 

 

 

Ernährungsspezifische Stoffe
pro 100 g
pro 1 vital-Messlöffel
(Tagesportion 300 mg)
Eisen (Eisenbisglycinat)
100 g
(reines Eisen 16,66 g)
Eisenbisglycinat 300 mg
(reines Eisen 50 mg) (= 358 %)*

* Nährstoffbezugswerte NRV (%) gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 Anhang XIII NRV: Nutrient Reference Values
Die angegebenen Werte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.

 

Verpackung: Doypack / Standbodenbeutel aus Kraftpapier mit Druckverschluss, wiederverschließbar

Typ: Nahrungsergänzungsmittel

Inhalt / Füllmenge: 100 g

Herkunftsland: Deutschland

EAN: 4251097501963

PZN: 16835770

Hersteller: vitalundfitmit100 GmbH, Siemensstr. 10, 41363 Jüchen


Inhalt: 100,00 g

Nahrungsergänzungsmittel

Das Spurenelement Eisen ist nicht ohne Grund als das "Blut-Mineral" bekannt. Es ist am Energiestoffwechselprozess im Körper beteiligt.

Bei ausgewogener und vollwertiger Ernährung nimmt der Organismus in der Regel ausreichend Eisen mit der Nahrung auf. In bestimmten Situation kann es aber angezeigt sein, die Nahrung mit Eisen zu ergänzen, z.B. wenn durch die Ernährungsweise nicht ausreichend Eisen aufgenommen wird, oder wenn generell ein erhöhter Bedarf besteht, wie etwa in der Schwangerschaft oder während des Wachstums bei Kindern und Jugendlichen. Auch bei hohen Blutverlusten durch Unfälle oder bei Frauen mit starken Menstruationsblutungen kann eine Unterversorgung auftreten. Es ist davon auszugehen, dass Eisenmangel eher bei Frauen als bei Männern auftritt, was natürlich nicht heißt, dass Männer davon nicht betroffen sein können, denn auch manche Wirkstoffe in Arzneimitteln können die Aufnahmefähigkeit von Eisen im Körper hemmen. Blutuntersuchungen geben Auskunft darüber, ob ein Mangel an diesem wichtigen Spurenelement vorliegt.

Eisenbisglycinat (chelatiertes Eisen) - sehr hohe Bioverfügbarkeit

Chelatiertes Eisen wird auch als Eisenbisglycinat bezeichnet. Jedes Eisenatom ist mit zwei Molekülen der Aminosäure Glycin verknüpft. Dies macht das chelatierte Eisen zu einer organischen Verbindung, die vom Körper besonders gut aufgenommen werden kann.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: